10 Jahre „Pädagogische Mittagsbetreuung“ in Mittenaar

Jubiläumsfeier – 10 Jahre pädagogische Mittagsbetreuung

Bereits seit nunmehr 10 Jahren bietet die Johann-Heinrich-Alsted-Schule in Mittenaar eine pädagogische Mittagsbetreuung für Schülerinnen und Schüler sämtlicher Klassen an. Gemeinsam haben Reinhard Klier (ehemaliger Schulleiter) und Herrmann Steubing, (ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Mittenaar) im Jahr 2000 die Grundschulbetreuung in der Alsted-Schule aus der Taufe gehoben. Vor 10 Jahren gingen Günter Schäfer (ehemaliger Schulleiter) und Herrmann Steubing noch einen Schritt weiter und setzten die Pädagogische Mittagsbetreuung in der Alsted-Schule um. Das heißt an drei Tagen in der Woche wurde am Nachmittag ein pädagogisches Angebot und die Möglichkeit eines warmen Mittagessens für alle Schülerinnen und Schüler angeboten. Für diesen Schritt war die Gründung eines Fördervereins notwendig.

Das runde Jubiläum wurde in einer kleinen Feierstunde am 9. Juni 2017 begangen. Auf dem Gelände und in den Räumen der Johann-Heinrich-Alsted-Schule gab es ein buntes Programm in dem die Arbeit der Grundschulbetreuung, verschiedener AGs und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, wie z.B. der Auftritt des Grundschulchors und der „offenen Probe“ der Schulband, präsentiert wurden.

Auch für das leibliche Wohl war mit frischen Waffeln und Kaffee sowie mit kühlen Getränken bestens gesorgt. Unter den Gästen waren auch Bürgermeister Markus Deusing, Vorsitzende der Gemeindevertretung Klaus Becker, Pfarrerin Sonja Oppermann und die „Frau der 1. Stunde“ Ursula Kirschner (ehemalige Lehrkraft und Organisatorin der damaligen Mittagsbetreuung) sowie der Vorsitzende des Fördervereins, Herr Lourenz Stoll und weitere Mitglieder. Ebenfalls eingeladen waren auch die „Maxis“ der Kindertagesstätten, mit ihren Eltern und ihren Erzieherinnen.

Wir bedanken uns bei allen, die uns auf unserem Weg bisher in unsere Arbeit unterstützt haben und wünschen uns auch weiterhin, zum Wohle unserer Schülerinnen und Schüler, eine gute Zusammenarbeit. Es gibt keinen Stillstand, die Pädagogische Mittagsbetreuung wurde und wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Unser Dank gilt auch allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung und der Ausrichtung des Festes beigetragen haben. Vor allem den Schülerinnen und Schüler der Grundschule, die an diesem Tag ihre mit viel Fleiß und Begeisterung interessanten Ergebnisse aus der vorangegangenen „Lesewoche“ allen Besuchern vorgestellt haben. Es war ein rundum gelungenes Fest mit zahlreichen Besuchern.