KomPo7

Mit KomPo7 in die berufliche Orientierung starten. Das Verfahren bietet den Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern und deren Eltern einen systematischen Einstieg in den Orientierungsprozess. So startet die Berufsorientierung bereits in Klasse 7 an unserer Schule.

Die Berufs- und Studienorientierung ist seit vielen Jahren ein zentraler Schwerpunkt unserer Schule. Sie orientiert sich an den im Rahmen von OloV erarbeiteten Qualitätsstandards und möchte die Schülerinnen und Schülern zur Ausbildungsreife führen, sie umfassend über unterschiedliche Berufsfelder und die Angebote im Übergang von der Schule in den Beruf informieren. Dabei ist es uns besonders wichtig auf die unterschiedlichen Voraussetzungen, Kompetenzen und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler einzugehen.

Grundsätzlich ist der Prozess der Berufsorientierung eine fächerübergreifende Aufgabe, in der es gilt, die personalen, methodischen und sozialen Kompetenzen der Schüler/innen festzustellen, zu dokumentieren und zu fördern.

weitere Infos zu KomPo 7 unter folgendem Link