M+E Truck zu Gast an unserer Schule

In diesem Schuljahr stand der Infotruck der Metall- und Elektroindustrie erstmals den Schülerinnen und Schülern der Johann-Heinrich-Alsted-Schule im Rahmen der schulischen Berufsorientierung für zwei Tage zur Verfügung. Während dieser Zeit konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 in jeweils 90-minütigen Veranstaltungen ausführlich über die zukunftsträchtigen Berufe in der Metall- und Elektroindustrie informieren und an unterschiedlichen Experimentierstationen praktisch tätig werden. Beispielsweise erhielten die Schüler/innen Einblick in die Programmierung und Bedienung einer CNC-Maschine, an der sie eigene Werkstücke fräsen konnten. Betreut und beraten wurden die Lernenden von einem erfahrenen Beraterteam.
Dabei erhielten die Schüler/innen auch Informationen zu freien Ausbildungsstellen in der Region. Im Hinblick auf die bevorstehenden Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz bot der M+E Truck den Jugendlichen zahlreiche neue Perspektiven.
Weitere Informationen zum Truck sowie zu Berufen im Bereich Metall und Elektro unter: www.me-vermitteln.de

(Stephan Panz)