Erste Runde im Mathewettbewerb geschafft!

Der jährlich stattfindende Mathewettbewerb der achten Klassen in Hessen fand diesmal am 05.12.2019 an unserer Schule statt. 

Gewinner der ersten Runde waren diesmal aus der Realschulklasse Nick Finn Brück aus der R8a und in der Hauptschule hat den ersten Platz erreicht Laura Lischne aus der H8a und zweiter wurde Adrian Münster, ebenfalls aus der H8a. Alle drei Schüler/innen haben sich somit für die zweite Runde qualifiziert. Diese wird am 04.03.2020 in der Johann-Textor-Schule in Haiger ausgetragen. Sollten sie auch hier erfolgreich sein, werden sie als Kreissieger weiter in die dritte Runde geladen und kämpfen dann mit um den Landessieg. Wir sind sehr stolz auf unsere Schüler/innen und drücken ihnen für die kommende zweite Runde alle Daumen. Im Namen der gesamten Schule wünscht weiterhin viel Erfolg:

Ulrike Steinbach, Mathe-Fachbereichsleiterin

Im Bild zu sehen von links nach rechts: Klassenlehrerin R8a Claudia Meinhardt, Klassenlehrer H8a Martin Schmidt, Laura Lischne H8a, Nick Finn Brück R8a, Adrian Münster H8a, Schulleiterin Susanne Kuhlmann und Mathematik-Fachbereichsleiterin Ulrike Steinbach.