Unterricht ab dem 19.04.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler der Johann-Heinrich-Alsted-Schule

Aufgrund der anhaltend hohen Inzidenzwerte im Lahn-Dill-Kreis hat der Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises in Absprache mit dem Staatlichen Schulamt für den Landkreis Limburg-Weilburg und den Lahn-Dill-Kreis am Donnerstag, den 15.4.2021 die Schließung der Schulen und somit Distanzunterricht angeordnet. 

Abschlussklassen sind hiervon zwar ausgenommen, aufgrund § 3 Absatz 1 Nr. 3 Corona-Einrichtungsschutzverordnung (Stand 19. April 2021) kann die Schulleitung aber abweichend hiervon phasenweise Distanzunterricht anordnen.

Aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen ordne ich hiermit auch für die Abschlussklassen für die Woche vom 19.4. – 23.04.2021 Distanzunterricht an.

Dies wird wöchentlich geprüft und ggf. angepasst. 

Eine Notbetreuung wird für die Klassen 1 bis 6 von der 1. bis zur 6. Stunde angeboten. Der Nachmittagsunterricht ist ausgenommen. 

Diese darf nur in Anspruch genommen werden, wenn die Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann, insbesondere, weil beide sorgeberechtigten Elternteile, in deren Haushalt sie wohnen, ihrer Erwerbstätigkeit oder ihrem Studium nachgehen müssen. Das Vorliegen dieser Voraussetzungen ist durch Bescheinigungen, insbesondere des Dienstherrn oder Arbeitgebers, nachzuweisen.

Bleiben Sie gesund,

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Schweitzer

Rektor i. K.